Ihr Augenexperte in Hanau: Brillen Raab

Brillen RaabWir denken vom Ergebnis her ...“ – und das kann, davon ist Dr. med. Wolfgang Raab, Arzt, Augenoptikermeister und Inhaber des gleichnamigen Augenoptik-Fachgeschäfts, überzeugt, nur die optimale Korrektion von Fehlsichtigkeiten aller Art sein. Der staatlich geprüfte Augenoptiker und Absolvent der renommierten Berliner Fachhochschule für Augenoptik und Fototechnik leitet seit 1994 den traditionsreichen Familienbetrieb in Großauheim. Zusammen mit Frau Christa hatte Augenoptikermeister Werner Raab am 2. Januar 1959 das Geschäft in der Rochusstraße eröffnet. Seitdem wird jede Sehhilfe, die die mit modernsten Präzisionsinstrumenten ausgestattete Werkstatt verlässt, selbst gefertigt. Denn nur so ist die höchstmögliche Genauigkeit für den „Maßanzug“ Brille zu gewährleisten.

Das wissen auch junge Leute zu schätzen, die bei Brillen Raab einen der begehrten Ausbildungsplätze zum Augenoptiker gefunden haben. Denn dank der hervorragenden technischen Ausstattung und Erfahrung bieten wir nicht nur unseren Kunden eine individuelle Glas- und Fassungsberatung, die weit über den Standard hinausgeht, sondern machen auch unsere Auszubildenden stets mit dem aktuellen Stand der Technik vertraut und vermitteln ihnen eine ganzheitliche optometrische Lösungs- und Beratungskompetenz. Mit Erfolg: Unser „Nachwuchs“ schneidet traditionell unter den Jahrgangs-Besten ab.


Bei aller Kontinuität brachte der Generationenwechsel dem Geschäft wichtige Impulse wie Neuerungen in der Technik der Augenglasbestimmung, Kontaktlinsenanpassung und der Brillenglasberatung. Besondere Aufmerksamkeit widmet man bei Brillen Raab heute dem Auffinden nicht-idealer Bildlagen – eine der häufigen Ursachen für Kopfschmerzen, schnelle Ermüdung und das Nachlassen der Konzentrationsfähigkeit. Hierbei gelangt mit der MKH-Methodik eine sensible optometrische Untersuchungsmethode zur Anwendung, mit deren Hilfe auch laterale Bildlagefehler gemessen und korrigiert werden können. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Auswahl und Anpassung von Kontaktlinsen. Dabei gewährleistet die computergestützte Hornhauttopografie die exakte Vermessung der Hornhaut, die die Voraussetzung für eine ideale Kontaktlinsenflächengestaltung ist. Die umfassende augenoptische Versorgung wird durch Visualtraining ergänzt, das bei Kurzsichtigkeit (Myopie), Schwachsichtigkeit (Amblyopie), Lern- und Leseproblemen und Alterssichtigkeit (Presbyopie) förderlich sein kann. Neu ist auch die Orthokeratologie. Dazu werden beim Schlafen definierte Kontaktlinsen auf dem Auge getragen, die die Hornhaut (Cornea) gezielt „modellieren“, sodass man in günstigen Fällen bei Tag ganz ohne Brille oder Kontaktlinse scharf sehen kann.


Im Jahr 2012 schloss Dr. Wolfgang Raab das Studium der Human-Medizin an der Goethe-Unversität Frankfurt mit der Ärztlichen Prüfung und Approbation als Arzt ab und promovierte - beleitend zu seiner Weiterbildung zum Facharzt für Augenheilkunde -  2016 zum Doktor der Medizin.


Besuchen Sie uns in unseren modernen Geschäftsräumen in der Rochusstraße und genießen Sie die freundliche Beratung in entspannter Atmosphäre. Parkplätze stehen direkt am Haus zur Verfügung. Wir freuen uns auf Sie – Sie werden sehen!